top of page
Image by Anders Sjöberg

Markt für umweltfreundliche Energie

Kleinwasserkraft gehört zu den saubersten Energiequellen unserer Zeit. Zwar konkurriert sie mit der Windkraft, hat jedoch im Durchschnitt eine bis zu 75 Jahre längere Lebensdauer.

Der Kapitalwert des Marktes für erneuerbare Energien wird im Jahr 2022 auf etwa 1 Billion US-Dollar geschätzt. Im Vergleich dazu lag der Wert im Jahr 2020 bei 850 Milliarden US-Dollar. Die Marktbewertung dieses Sektors für das Jahr 2030 wird bereits auf 2 Billionen US-Dollar geschätzt, was einer jährlichen Wachstumsrate von 8,5 % entspricht.

Bis zum Jahr 2021 wurden rund 27 % des weltweiten Energieverbrauchs durch erneuerbare Energiequellen produziert, davon entfielen über 50 % auf Wasserkraft. Kleinwasserkraft ist der am schnellsten wachsende Bereich auf dem Wasserkraft-Sektor.

Wasserkraft hat die beste Energierendite (ERoI) im Vergleich zu anderen erneuerbaren Energietechnologien und fossilen Brennstoffen (siehe „Kleinwasserkraft” übertrifft alle anderen Stromerzeugungsquellen“)

Kleinwasserkraft übertrifft

alle anderen Stromerzeugungstechnologien

Anhand der Daten aus der Schweiz wird klar ersichtlich, dass Kleinwasserkraft sowohl andere erneuerbare, als auch nicht erneuerbare Stromerzeugungstechnologien in Bezug auf die wirtschaftliche Leistung übertrifft.

01.png
1 eng.png

Verbesserter EROI mit Wasserkraft

Kleinwasserkraft zeigt eine überlegene Leistung im Vergleich zu anderen erneuerbaren Stromerzeugungstechnologien und auch fossilen Brennstoffen. Es bietet höhere Renditen durch niedrigere Betriebskosten und kommt der Umwelt über eine längere Lebensdauer zugute als andere erneuerbare Energien, wie Sonne und Wind. 

Ein Vergleich des ERoI für verschiedene Arten von Stromerzeugungsanlagen zeigt, dass die Wasserkraft den besten ERoI-Wert aufweist.

New Growth

Wachstum

2 eng.png

Die globale Wasserkraftindustrie wird zwischen 2019 und 2027 voraussichtlich mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von 5,9 % anwachsen.

China ist mit 1.355,2 Terawattstunden der weltweit größte Produzent von Wasserkraft, gefolgt von Brasilien und Kanada mit 391,2 bzw. 382,35 Terawattstunden.

Im Jahr 2020 erzeugten in der EU alle erneuerbaren Energiequellen zusammen erstmals mehr Strom als fossile Brennstoffe, ein wichtiger Meilenstein auf dem Weg zur Abschaffung von Kohle. 

VH_Ovre Forsland_18_FA3_08.jpg

Der Wasserkraftsektor erzeugte im Jahr 2020 eine Rekordmenge von 4.370 Terawattstunden (TWh) sauberen Stroms. Im Vergleich dazu stand der bisherige Rekord bei 4.306 TWh im Jahr 2019.

Wasserkrafterzeugung

worldmap.png

AFRIKA

  • Erzeugung durch Wasserkraft – 139 Twh

  • Installierte Gesamtleistung – 38 GW

  • Zugebaute Wasserkraftkapazität im Jahr 2020 – 938 MW

  • Installierte Kapazität des Pumpspeichers – 3 GW

  • Zugebaute Pumpspeicherleistung im Jahr 2020 – 0 MW

Südamerika

  • Erzeugung durch Wasserkraft – 690 Twh

  • Installierte Gesamtleistung – 177 GW

  • Zugebaute Wasserkraftkapazität im Jahr 2020 – 476 MW

  • Installierte Kapazität des Pumpspeichers – 1 GW

  • Zugebaute Pumpspeicherleistung im Jahr 2020 – 0 MW

EUROPA

  • ​Erzeugung durch Wasserkraft – 676 Twh

  • Installierte Gesamtleistung – 254 GW

  • Zugebaute Wasserkraftkapazität im Jahr 2020 – 3.032 MW

  • Installierte Kapazität des Pumpspeichers – 55 GW

  • Zugebaute Pumpspeicherleistung im Jahr 2020 – 0 MW

Ostasien  & Pazifik

  • Erzeugung durch Wasserkraft– 1,642 Twh
    Installierte Gesamtleistung – 501 GW
    Zugebaute Wasserkraftkapazität im Jahr 2020 – 14,466
    Installierte Kapazität des Pumpspeichers – 70 GW
    Zugebaute Pumpspeicherleistung im Jahr 2020 – 1,200 

Süd & Zentralasien

  • Erzeugung durch Wasserkraft – 498 Twh

  • Installierte Gesamtleistung – 154 GW

  • Zugebaute Wasserkraftkapazität im Jahr 2020 – 1,609 MW

  • Installierte Kapazität des Pumpspeichers – 7.75 GW

  • Zugebaute Pumpspeicherleistung im Jahr 2020 – 300 MW

NORD & ZENTRALAMERIKA

  • Wasserkrafterzeugung – 724 Twh

  • Installierte Gesamtleistung – 205 GW

  • Zugebaute Wasserkraftkapazität im Jahr 2020 – 531 MW

  • Installierte Kapazität des Pumpspeichers – 23 GW

  • Zugebaute Pumpenspeicherleistung im Jahr 2020 – 0 MW

Hydroelectric Power Station

Wasserkraftkapazität

3 eng.png

Installierte Leistung von Wasserkraft – 2020 (IN GW)

Im Jahr 2020 haben 35 Länder die Wasserkraft als Energiequelle weiter ausgebaut. Im Jahr 2019 hatten 50 Länder bereits mehr Kapazitäten für Wasserkraft gewählt. Somit stieg die Gesamtmenge der neu hinzugefügten Kapazität für Wasserkraft von 15,6 GW auf 21 GW an. Die Länder mit den höchsten Einzelzuwächsen bei der installierten Leistung waren China (13,8 GW) und die Türkei (2,5 GW).

VH_Øvre Forsland_18_FA3_07.jpg

Positive Zukunftsaussichten

Laut der internationalen Agentur für erneuerbare Energien (IRENA) muss die bestehende Wasserkraftkapazität der Welt bis 2050 um rund 60 % auf 2.150 GW wachsen, um dazu beizutragen, den Anstieg der globalen Temperatur auf unter 1,5 Grad Celsius der vorindustriellen Norm zu begrenzen. Ein solches Wachstum würde dazu beitragen, in den kommenden zehn Jahren etwa 600.000 qualifizierte Arbeitsplätze zu schaffen, und eine geschätzte Investition von 1,7 Billionen US-Dollar erfordern.

Wasserkraft macht fast ein Drittel der weltweiten Kapazität für eine flexible Stromversorgung aus und hat das Potenzial, noch mehr bereitzustellen.

Image by veeterzy
4eng.png

16 % des weltweit erzeugten Stroms ist Wasserkraft. 

Es werden jedoch nur 30 % des globalen Wasserkraftpotenzials genutzt. Viele bestehende Anlagen haben ein enormes Erweiterungspotenzial durch Modernisierung. Mit Generatorturbinen, die typischerweise mit einem Wirkungsgrad von 90% und einer potenziellen Lebensdauer von bis zu 100 Jahren laufen, ist Wasserkraft eine der effizientesten Formen der Energieerzeugung und flexiblen Speicherung. Derzeit sind weltweit mehr als 2 Millionen Menschen im Sektor Wasserkraft beschäftigt.

bottom of page