top of page
IDOM_ELHIERRO_HIDROEOLICA4R_edited.jpg

Shareholder-Value durch saubere Energie

Fortune Hydro macht keine Kompromisse, wenn es um Rentabilität geht. Unsere Projekte liefern eine hohe Kapitalrendite mit IRR-Werten von über 20%. Wir haben exklusiven Zugang zur besten Projektpipeline der Branche und können solche Projekte auswählen, die eine gute Renditen versprechen und positive, ökologische Auswirkungen haben. Fortune Hydro beschafft Kapital durch verschiedene Aktienklassen, Anleihen und traditionelle Fremdfinanzierung. Wir folgen dem Grundsatz, dass Gewinne erzielt werden, indem ESG-Verpflichtungen erfüllt und gute Ergebnisse für Investoren, Aktionäre und die Gesellschaft sichergestellt werden.

Dam

Der Investitionsprozess

AKQUISE UND FINANZIERUNG

Das Unternehmen führt die Investition aus, stellt Mittel bereit und schließt den Bau ab.

PRÜFUNG DES BUSINESS CASE

Der Business Case wird daraufhin überprüft, ob er die Investitionskriterien erfüllt. Unter Einbeziehung lokaler Partner wird zudem ein identifizierbarer Take-Off-Finanzierungsplan entwickelt.

STRATEGISCHE PLANUNG UND VORBEREITUNG DES GESCHÄFTSABSCHLUSSES

Aktivitäten, die in dieser Phase durchgeführt werden, sind:

  • Besuch der Anlage

  • Von Projektentwicklung bis zur Anlagebonität

  • Investitionsvorbereitung

  • Vorbereitung der Exklusivitätsvereinbarung

PROJEKTGENEHMIGUNG

Aktivitäten, die in dieser Phase durchgeführt werden, sind:

  • Vorläufige Investitionsentscheidung

  • Detaillierte Planung

  • Detaillierte Due Diligence

  • Finanz-Roadshow

  • Investitionszusage

INVESTITIONSGENEHMIGUNG

Das neue Unternehmen erwirbt das Projekt, baut und betreibt die Anlage sowie sichert Abnahmeverträge.

cyrcleicon.png
Fortune-logo.png

Fortune Hydro bittet seine Kunden, 3-monatige Exklusivverträge abzuschließen, um das technische Design zu optimieren und das Projekt vollständig zu finanzieren (darin enthalten bis zu 85% Eigenkapital).

VORSCHLAG DES GESCHÄFTSBEREICHS VOITH

VOITH schlägt ein Investitionsprojekt vor, das durch einen positiven Bericht Dritter gestützt wird.

Natural Water System

INVESTITIONKRITERIEN

projecticon.png

PROJEKTGRÖSSE

Fortune-logo.png
reporticon.png

GESCHÄFTSBERICHT

irricon.png

IRR

peopleicon.png

EIGENTUM VON LOKALEN PARTNERN

moneyicon.png

EIGENTUM VON FORTUNE HYDRO

MINDESTENS 10 MW

Gesamtgröße des Projekts

GÜNSTIGE PROGNOSE

Der Erhalt von günstigen Hydrologie- und technischen Berichten von Drittanbietern

IRR > 10 %; Rendite > 15 %

Business Case mit IRR von >10% (fertig zum Bau)

15 % EIGENKAPITAL

Lokale Partner müssen mindestens 15 % der Anteile am Unternehmen besitzen

51 % BIS 85 %

51 % bis 85 % des Eigentums  von Fortune Hydro

QUELLEN DER AUSZAHLUNGEN VON AKTIONÄREN UND INVESTOREN

Bargeldreiche und vermögensintensive Anlagen bieten eine stabile Liquiditätsquelle für Schuldendienst und Dividendenzahlungen. Darüber hinaus werden Zahlungen an Investoren durch die folgenden Quellen sichergestellt:

REINGEWINN

Von den operativen Einheiten generierte Nettogewinnspanne. Freier Cashflow

80 % durchschnittliche EBITDA-Marge.

LANGFRISTIGE SCHULDEN

Zahlung eines Teils des Eigenkapitals mit langfristigen Verbindlichkeiten.

WIEDERFINANZIERUNG VON EIGENKAPITAL

Mittel, die aus der Wiederfinanzierung von Eigenkapital durch langfristige Schulden oder Übertragung auf einen Schuldenfond nach 1 bis 2 Jahren erfolgreicher Geschäftstätigkeit generiert werden. 

SALE-AND-LEASE-BACK

Mittel aus dem Sale - and - Lease - Back vom Betriebsvermögen.

BÖRSENGANG

Finanzmittel, die durch einen Börsengang auf TopCo-Ebene oder durch die Notierung von Betriebseinheiten generiert wurden.

Landscape

AKTIONÄR-RENDITE
AUF SCHWEIZER FRANKEN (CHF) DENOMINIERT

roadicon.png

200 Millionen Euro

Die Gesamtinvestitionssumme von bis zu 1 Milliarde Euro wird über einen Zeitraum von 5 Jahren, von 2023 bis 2027, aufgebracht (Ziel: 200 Euro pro Jahr) 

3-5%

In regelmäßigen Abständen an die Anleger zu zahlende Jahresbeträge.

1 MILLIARDE €

Fortune Hydro plant über einen Zeitraum von 5 Jahren eine Investition von 1 Milliarde Euro von den Investoren aufzubringen. Die erworbenen Finanzmittel werden für das Engineering, die Entwicklung und den Gesamtbetrieb der Projekte im Portfolio verwendet. Die durchschnittliche Investition liegt pro Asset zwischen 25 und 100 Millionen Euro bei einem Projektlebenszyklus von mindestens ab 25 Jahren. 

15%

Vom Unternehmen für die Anleger zu erreichende Zielrendite (ROE) (inkl. Annuitäten). Der zu erreichende Mindest-ROI beträgt 10%.  

KMU-X, LSE-SPAC

Generierung eines Sekundärmarktes für handelbare Aktien, Wandelanleihen und Schuldverschreibungen.

Tier-One-Auditoren

(Die Wirtschaftsprüfer von Fortune Hydro)

bottom of page